• Gemeinschaftspraxis Zahnmedizin Zahnarztbesteck

    Gemeinschaftspraxis Zahnmedizin Zahnarztbesteck

  • Gemeinschaftspraxis Zahnmedizin Sauger

    Gemeinschaftspraxis Zahnmedizin Sauger

Kinderzahnarzt / Kinderzahnheilkunde

Wir wissen, dass wir unseren Kindern schon von klein auf die Weichen für die spätere Mundgesundheit legen. Zahnarztbesuche sind notwendig, das wissen wir als Erwachsene und daher vermitteln wir in unserer Praxis schon früh den Kleinen auf spielerische Weise, wie es beim Zahnarzt ist und dass sie sich nicht fürchten müssen. Als erfahrene Kinderzahnärzte in Berlin ist es unser Ziel, dass sowohl Erwachsene als auch Kinder immer wieder gerne zu uns kommen und ein Besuch bei uns mit einem positiven Gefühl verbunden ist.

Ab wann müssen die Zähne geputzt werden?

Ab dem Durchbruch der ersten Zähne sollten Sie Ihren Kindern mind. zweimal täglich mit einer weichen, angefeuchteten Bürste und einer erbsengroßen Menge an Zahnpasta die Zähne putzen. Lassen Sie Ihrem kleinen Kind Zeit, Spaß am Putzen zu haben und es zu üben. So ist nicht entscheidend, wie gründlich das Kind putzt, sondern dass es Freude und Verständnis für das Zähneputzen entwickelt. Das Nachputzen sollten Sie als Eltern immer übernehmen.

Wann sollte der erste Besuch beim Kinderzahnarzt erfolgen?

Ebenfalls ab dem Durchbruch der ersten Zähne sollte der erste Besuch beim Kinderzahnarzt in Berlin erfolgen. Das wird etwa um das erste halbe Jahr anstehen. Frühe Besuche zum Schnuppern und um sich mit der Zahnarztpraxis vertraut zu machen, sind wichtig. Je früher, desto besser. So kann sich Ihr Kind schon früh an die Praxisatmosphäre gewöhnen und spielerisch erste positive Erfahrungen bei uns sammeln.

Was passiert, wenn doch einmal Zahnschmerzen auftreten?

Milchzähne haben, anders als die bleibenden Zähne, einen Zahnschmelz, der leichter von Karies angegriffen werden kann. Bei uns ist Ihr Kind in guten Händen. Wenn Ihr Kind von klein auf lernt, dass es sich bei uns wohlfühlt, dann wird es einer Behandlung nicht mit Angst entgegentreten. Wir sorgen dafür, dass Ihr Kind eine kindgerechte Behandlung bekommt und schmerzfrei wieder nach Hause geht.

Muss Karies bei Kindern behandelt werden?

Wenn Karies an Milchzähnen nicht behandelt wird, dann gefährden die Kariesbakterien auch die späteren bleibenden Zähne. Dieses Risiko ist besonders hoch, wenn die bleibenden Zähne gerade herausgebrochen sind, da die Schmelzreifung 18 – 24 Monate andauert.

Milchzahntherapien

Auch Milchzähne benötigen die richtige Behandlung, wenn sie kariös sind und sind sehr wichtig. Ihre Funktion ist zum einen die Platzhaltung für die bleibenden Zähne, aber auch für die Sprache und das tägliche Essen spielen sie eine wichtige Rolle. Weil sie so wichtig sind, tun wir alles daran, sie so lange zu halten, bis sie nicht mehr notwendig sind. Das kann durch Milchzahnfüllungen oder Milchzahnkronen sein. Unsere Kinderzahnärzte beraten Sie gerne persönlich in unserer Berliner Gemeinschaftspraxis!

Ihr persönlicher Termin beim Kinderzahnarzt in Berlin

Unsere Kinderzahnärzte verfügen über das nötige Know-how und Einfühlungsvermögen, um für eine gute Mundgesundheit der kleinen Patienten zu sorgen. Dabei nehmen wir uns viel Zeit und erklären sowohl den Kindern als auch den Eltern alles entspannt und in Ruhe. Wir stehen für Kinderzahnheilkunde auf höchstem Niveau und Behandlungserfolge, die eine langfristige Grundlage für schöne und gesunde Zähne legen. Sie möchten einen Termin bei unseren Kinderzahnärzten in Berlin vereinbaren? Nutzen Sie dazu gerne unser Kontaktformular oder rufen Sie uns unter 030.55 24 10 90 an. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!